Die Sache mit der Freundschaft

Die Sache mit der Freundschaft

Eifersucht – Intrigen – Einsamkeit – Vertrauen… Alles eine Sache der Freundschaft?

Im Mädcheninternat geht’s drunter und drüber – Kim scheint sich nur für sich selbst zu interessieren und wie eine Freundin behandelt sie Laura auch nicht wirklich.

Kiara hat den Kopf in den Wolken und der Pinsel ist ihr einziger Freund. Währenddessen sorgen die Zwillinge Holly und Polly tagtäglich für großes Chaos. So geht alles seinen gewohnten Gang.

Bis Vanessa kommt.

Die neue Schülerin sorgt für frischen Wind – kurz vor dem großen Talentwettbewerb der Schule. Wird alles noch so bleiben können wie zuvor?

Eifersucht – Intrigen – Einsamkeit – Vertrauen… Alles immer noch eine Sache der Freundschaft?

Eine selbstgeschriebenes Theaterstück von und mit dem Szenenclub der Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen.

PREMIERE: 29.03.2019 – 18:30 UHR
Alte Eisengießerei, Frankenstraße 61, 18439 Stralsund

Girls Night Out

Mädchen oder Frau? Was bin ich eigentlich und wie habe ich mich als solche zu verhalten? Intimste Gedanken – nie ausgesprochen und doch so wahr – Willkommen im Kinderzimmer. Sag mir wie ich mich verhalten soll – ich tue es. Sag mir was ich davon halten soll – ich tue es. Sag mir was ich denken soll – ich tue es. Sag mir was ich fühlen soll – ich tue es. Liebst du mich jetzt?

Eine Auseinandersetzung mit dem Frauenbild in und durch die Medien und dem scheitern an der Umsetzung im Prozess des Frau werdens.

GirlsNightOut – frei nach Gesine Danckwart

Regie: Mary Greer

Vorstellungen am:
14.03.2019, 15.03.2019 jeweils
um 19:00 Uhr

STiC-er Theater, Frankenstraße 61, Stralsund

Ja Schatz „Nachts im Grand Hotel“

Ja Schatz „Nachts im Grand Hotel“

Ein musikalisch satirisches Nachtprogramm.

Die Bar eines Grand Hotels ist dieses Mal Treffpunkt von „Ja Schatz“. Aus der Stralsunder Kulturszene ist die Perle der Kleinkunst schon lange nicht mehr wegzudenken und sollten Sie noch keine Bekanntschaft geschlossen haben, dann setzen Sie „Ja Schatz“ unbedingt auf Ihre Terminliste.
„Nachts im Grandhotel“ lautet der Titel des aktuellen Programms und so trifft sich das Personal an der Hotelbar auf einen „Absacker“, nachdem der letzte Gast gegangen ist … Die vielfältigen, teils schrägen, teils berührenden Begegnungen, aber auch kleinen und großen Ärgernisse mit Gästen während des Dienstes werden mit viel Musik, frechen Bemerkungen und dem gewohnt rauen, aber herzlichen Ton der Truppe auf die Bühne gebracht.
Unter neuer musikalischer Leitung durch Klaus Falk am Piano und Akkordeon führte Jürgen Glawe wieder Regie. Weiter sind mit dabei Antje Hartung und Steffi Mengel-Daus als gestresste Zimmermädchen, Irene Höhn als allwissende Rezeptionistin und Lisa Lange-Klepsch als die nicht so strenge Hausdame. Neu hinzugekommen, Irene Martens als kernige Barfrau sowie Rudolf Klepsch. Er sorgt an der Cajon für den nötigen rhythmischen Teppich.

Vorstellungen am 18./19.1., 25./26.1., 1.2., 15./16.2., 23.2.2019 jeweils um 20:00 Uhr.
Karten unter Tel. 03831/280786 oder karten@stic-er.de.

STiC-er Theater, Frankenstraße 61, Stralsund

Weihnachtsrocknacht 2018 in der Alten Eisengießerei

Alle Jahre wieder …
Endlich ist es wieder soweit … Weihnachten steht vor der Tür und somit auch die traditionelle Stralsunder Weihnachtsrocknacht am 25.12.18 in der Eisengießerei.

Zum ersten mal in dieser Veranstaltungsreihe haben wir internationalen Besuch. Die Rede ist von der Heavy & Stoner Rock Band Deville  aus Schweden. Die Jungs touren seit mehreren Jahren durch die halbe Welt und überzeugen mit einer absolut authentischen Liveperformance.
Sagen wir mal so … wer mal wieder Feuer unterm Arsch braucht und richtig abrocken muss, der ist bei dieser Band genau richtig. Das solltet ihr euch einfach nicht entgehen lassen.

Ebenfalls dabei sind die 5 Jungs von MÆNTIK aus Rostock / Rügen. Diese Truppe gibt es offiziell erst seit 2018, haben dafür aber schon ordentlich auf sich aufmerksam gemacht. So haben sie vor kurzem am Landesrockfestival teilgenommen und gleich den Preis zum Publikumsliebling eingesackt. Ein Grund mehr diese Band live zu erleben und sich von ihrem Heavy/Melodic Rock überzeugen zu lassen.

Den Abend eröffnen, werden die Jungs von DIAS.
Diese Band hat ihre Wurzeln in Stralsund und sind jetzt teilweise in Rostock beheimatet. Diese Band hat eine so enorme Steigerung gemacht, weshalb man solchen guten Künstlern unbedingt eine Plattform geben sollte.
Selbst beschreiben Sie ihre Musik als deutschsprachigen Alternativerock.
Ob bei Livekonzerten, auf ihren Platten oder in ihren Videos, man erkennt die Hingabe in Ihren Songs und vor allem mit welch einer Professionalität und Ernsthaftigkeit die Jungs arbeiten.
Absolute Empfehlung!

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 15 € VVK * // 18 € AK
*zzgl. gebühren bei Onlinetickets.

TICKETS gibt es online unter: www.rock-bb.com
oder im STiC-er Theater (Frankenstr. 57, 18439 Stralsund)
Tel: 03831 280 786

Die Bar in der Loge wird schon ab 19 Uhr geöffnet, sprich für alle die schon durstig sind, können auch gern schon zu 19 Uhr an die Bar kommen und evtl. noch dem Soundcheck lauschen 😉

AFTERSHOWPARTY:
Wie jedes Jahr ist nach der Party vor der Party. In der Werkstatt am Hafen gibt es nach dem Konzert noch die offizielle Aftershowparty, bei der ihr natürlich freien Eintritt habt.
Zeigt einfach eure Einlassbänder am Einlass vor und feiert noch bis in den Morgen 😉