WERKSCHAU

Save the Date

Liebe Freunde, liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Kinder, liebe Eltern!
Der Sommer ist endlich da und wir sind am schwitzen, arbeiten und inszenieren. Bevor wir jedoch in die Sommerpause starten, möchten wir noch einmal groß ’raus kommen. Daher laden wir Euch und Sie am
Freitag, den 15.07.2016 ab 17.30 Uhr
zur STiC-er Werkstückschau ein.
Dort werden alle momentan aktiven Gruppen Ausschnitte aus ihren aktuellen Produktionen zeigen. Wir versprechen uns ein buntes Programm mit viel Spaß und Spielfreude! Somit sind alle Spielerinnen und Spieler, Freunde und Verwandte eingeladen zu uns zu kommen und zu sehen, welche Vielfalt im STiC-er steckt. Nach der Werkstückschau soll es dann gemütlich und gesellig werden. Wie bei der letzten Veranstaltung, möchten wir jetzt schon Eltern und Spieler fragen, ob sie uns bei einem Aftershow-Büffet helfen wollen. Entsprechende Listen werden wir noch verteilen.
Da ein jeder von uns viel zu viel zu tun hat, möchten wir uns jetzt schon mal bei Ihnen und Euch anmelden, damit diese tolle Veranstaltung rechtzeitig im Kalender Platz findet.
Über Nachfragen und Anregungen freuen wir uns sehr, am besten über jakob@stic-er.de oder direkt unter 0176 72 77 97 34.
Beste Grüße,
das pädagogische Team vom STiC-er

Rot wie Blut

rot_wie_blut_plakat Kopie

Das STiC-er Theater präsentiert eine Produktion von und mit den
Szenenhüpfern, der Theatergruppe für Spieler von 9 bis 14 Jahren:
„Rot wie Blut“ – ein Märchenkrimi. Frei nach U.Ullrich, B. Seeliger und H.Schmidt

Der Märchenprinz ist tot! Von einem Speer durchbohrt im Thronsaal.
Die ganze Märchenwelt geräten aus den Fugen. Schneewittchen ist zur Schneewitwe geworden, die sieben Zwerge stehen unter Verdacht, Dornrößchen verbündet sich mit dem tapferen Schneiderlein und ein Schatten lauert im Dunkeln. Die Polizei schaltet sich in den Mordfall des Prinzen ein und die Kommissarin
versucht Ordnung in das Märchenchaos zu bringen und gerät in einen
Strudel aus märchenhaftem Neid, Verschwörung und Rache.
Eine lustiger und spannender Krimi mit den Hauptdarstellern aus Grimms
Märchen für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.
Die Premiere findet statt am 27.04.2016 um 18.00 Uhr inder Alten
Eisengießerei, Frankenstraße 61, 18399 Stralsund.
Weitere Termine in der Alten Eisengießerei sind der
28.04.2016 um 18.00 Uhr und am 18.05.2016 sowie am 19.05.2016 jeweils als Schulvorstellung um 10.00 Uhr. Der Eintritt beträgt
8€ und 5€ ermäßigt.
Kartenbestellungen im STiC-er Theater in der
Frankenstraße 57 sowie unter
03831/280 786.
Jakob Fasold
STiC-er Theater e.V.
Frankenstr. 57/61
18439 Stralsund
Tel.: 03831 280 786
Fax: 03831 3068954
jakob@stic-er.de
www.stic-er.de