17. März 2011: Filmpräsentation im STiC-er Theater

Am Donnerstag, den 17. März 2011 um 18:00 Uhr findet im STiC-er Theater in der Alten Eisengießerei die Präsentation von zwei Filmen statt, die Schüler der elften Klasse des Schulzentrums am Sund im Herbst vergangenen Jahres erstellt haben. Der Film „Schulgeschichte(n)“ entstand anlässlich des 60sten Geburtstags des Goethe-Gymnasiums und beleuchtet den Weg der Schule von der einstigen Kaserne bis in die heutige Zeit. Dafür recherchierten die Schüler im Stadtarchiv und in der Schulchronik. Sie interviewten ehemalige Schüler, Lehrer und Klassenkameraden um herauszufinden, was ihre Schule besonders macht. In Kooperation mit der Medienwerkstatt des STiC-er Theaters entstand so im Rahmen des Kunstunterrichts ein 15minütiger Kurzfilm. Der zweite Film „Junge Leute in alter Stadt“ unter der Leitung des Medienpädagogen Stefan Koeck begleitet Jugendliche aus Stralsund.

STiC-er Theater Stralsund
Frankenstr. 61, HST
Eintritt frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.