KultzMobil bei der Begegnungswoche in Sassnitz

Vom 15. – 20. Mai 2011 trafen im E-Werk Jugendliche aus Stettin und Sassnitz auf ehemalige polnische Zwangsarbeiter, um sich intensiver mit deren Schicksal zu beschäftigen. Neben den Besuchen der ehemaligen Arbeitsorte und Interviews standen auch ein Theaterprojekt (STiC-er) und ein Medienworkshop (Medientrecker) auf dem Programm.

Das Nordmagazin war vor Ort und sendete einen Beitrag am 18.05.2011.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.