Schwestern

Es gibt Dinge, die man sich gar nicht vorstellen will. Und doch geschehen sie. Dass jemand stirbt: Die eigene Schwester Nele, die für Mathilde die beste Freundin und einfallsreichste Spielkameradin war. Mit der man streiten und lachen, Quatsch machen und weinen konnte. Um das Unabänderliche annehmen zu können, braucht es Zeit.
 (Für Kinder ab 8)

schwestern

Es spielen Claudia Bühring und Nadine Otto

22. Mai 2013 um 19:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Das Stück wird am 14. Juni nochmals beim Regionalen Theatertreffen im Theater Vorpommern in Greifswald zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.