Alle Beiträge von Stefan Pisch

Comedy Night 2016

+++ JOHNNY ARMSTRONG – GNADENLOS (Vorpremiere) +++

Johnny Armstrong ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden. In der Kategorie „Alternativ“ verbreitet er schrägsten britischen Humor – auf Deutsch! Bekannt ist Armstrong für seine Pointen-Dichte, die er mit einer gehörigen Portion Selbstironie zum Besten gibt.

Seit kurzer Zeit zählt der Veteran der Londoner Comedy-Szene zur bekanntesten, schönsten und meist gefragtesten Humor-Spezies der Welt! Viele sagen, dass Johnny Armstrong die Monty Pythons verinnerlicht hätte, aber es sieht eher so aus, als hätte er sie gefressen!

„Ein Komiker der Extraklasse, bei dem kein Auge trocken bleibt“
WAZ

1. Platz beim 34. Stuttgarter Comedy Clash | 2015
1. Platz beim Mannheimer Comedy Cup für Newcomer | 2014
1. Platz beim 4. Thüringer Comedy Slam | 2014
1. Platz bei Kunst gegen Bares, Berlin | 2014
1. Platz bei Kunst gegen Bares, Mannheim | 2014
1. Platz „FritzNacht der Talente“ Sprachkunst-Pokal | 2013
www.johnny-armstrong.com

Einlass: 20 Uhr
Tickets: 12 € VVK* // 15 € AK
*zzgl. VVK Gebühr bei Online Käufen!

www.rock-bb.com

 

Tickets gibt es im STIC-er Theater unter der 03831 280 786 oder unter www.rock-bb.com

OSTERROCKNACHT

Osterrocknacht 2016

Der Winter ist kaum vorbei, da steht Ostern schon wieder vor der Tür.
Zur diesjährigen OSTERROCKNACHT am 26.03.16 in der Stralsunder Eisengießerei, haben sich wieder 3 regionale Bands angekündigt. Wie schon im vergangenem Jahr steht die regionale Musikförderung von jungen Bands auf dem Hauptprogramm von RockBB Events. So werden u.a. Petrel aus Stralsund mit Stoner, Hardrock, Grunge und Progressive Post Rock als Opener an diesem Abend vertreten sein. Ebenso haben sich die Stralsunder Lokalmatadoren von der Band DIAS angekündigt.

Die Jungs von DIAS machten schon im vergangenen Jahr mit ihrer ersten Tour zum Debütalbum auf sich aufmerksam und spielten u.a. auf dem Landesrockfestival in Rostock ganz oben mit.

Den krönenden Abschluss der OSTERROCKNACHT werden die vier Rostocker Jungs von „DIE BoNKERS“ machen.
Diejenigen die diese Band kennen, wissen was sie erwartet. Auftritte vor mehreren tausend Zuschauern beim F.E.K. 9 – Deutschrock Monsters Festival, der G.O.N.D. und weiteren hochkarätigen Veranstaltungen ließen die Vier zu einer brachialen Live-Macht heranwachsen. Im September 2015 brachten die Jungs ihr viertes Studioalbum „Stürmische Zeiten“ auf den Markt. Absolut ausgereiftes Songwriting und professionelles Arrangement ziehen sich durch diesen Meilenstein in der BoNKERS-Bandhistorie. Gleichzeitig wird die ganze Bandbreite des musikalischen Könnens der Rostocker offensichtlich – von brachialem Hardcore und Metal über radiotaugliche, verdammt eingängige Songs bis hin zum typischen BoNKERS-Humor.

Freut euch auf einen geilen Abend mit guter regionaler Livemusik!

Einlass: 20.00 Uhr
Ort: Eisengießerei Stralsund
Frankenstraße 61
18439 Stralsund
Tickets: 10 € VVK * // AK: 12 €

* zzgl. VVK Gebühren für Online Käufe.

Tickets gibt es im STIC-er Theater unter der 03831 280 786 oder unter www.rock-bb.com

Kursbeschreibung

Die Wilde 9 (Kursleiter: Jakob Fasold)

Wild und ungezügelt, verspielt und quirlig, lustig und kreativ, all das sind die jungen SchauspielerInnen der Wilden 9. Wir arbeiten zur Zeit an einem Theaterstück zum Thema „Cyber Mobbing“ und suchen noch Verstärkung! Komm‘ doch vorbei!

Lovecraft (Kursleiter: Jakob Fasold)

Wir arbeiten mit den Texten des Gruselmeister H.P. Lovecraft, um eine schaurige Inszenierung mit viel Körpertheater und Pantomime umzusetzen. Gemeinsam suchen wir nach Sprache, Bewegungen und Bildern, um die Vorstellungskraft ebenso anzuregen, wie es die Geschichten Lovecrafts können. Premiere geht das Stück „Necronomicon“ am 5.Oktober 2017.

Szenenhüpfer (Kursleiter: Jakob Fasold)

Wir sind die frechen Wusel auf der Bühne, stets mit viel Power, Bewegung und Zügellosigkeit. Wir haben uns entschieden ein eigenes Theaterstück voller Spannung, Action und Nervenkitzel zu schreiben und inszenieren. Klingt abgefahren, ist auch so!

Bambühnos (Kursleiter: Jakob Fasold)

Wir sind die ganz Großen unter den Kleinen! Spielerisch nähern wir uns dem Theaterspielen mit viel Spaß, Einsatz und Energie. Unser Ziel ist es, zum nächsten Kindetag ein Kindertheaterstück aufzuführen, a dem wir schon fleißig arbeiten.

Szenenclub (Kursleiter: Carolin Gierer / Mary)

Im Szenenclub wollen wir hoch hinaus. Mit viel Spiel und Spaß probieren wir verschiedene Charaktere und Rollen in ganz unterschiedlichen Settings. Lachen ist dabei garantiert. Im Moment erarbeiten wir das Weihnachtsmärchen. Und danach? Mal schauen wo der Wind hinweht!

Young Actors (Kursleiter: Carolin Gierer / Mary)

Bei den Young Actors sind noch Plätze frei. Wir gestalten schon bestehende Szenen ganz neu und zücken die Feder und wollen sogar ein Stück selbst schreiben. Mit spaßigen Schauspielübungen erweitern wir unser Rollenrepertoire. Wenn ihr Spaß am Theater habt und euch gerne verwandelt, kommt vorbei!

…und action  (Kursleiter: Stefan Pisch)

Du wolltest schon immer einmal einen Kurzfilm drehen, vor der Kamera stehen oder Regie führen? Dann bist du hier bei uns genau richtig. In diesem Kurs entsteht ein Kurzfilm nach euren eigenen Ideen, dafür brauchen wir Schauspieler, Drehbuchautoren, Storyboard-Zeichner, Kameraleute und dann heißt es
„Klappe, die erste… und action!“  ( für Kids von 15 bis 18 Jahren )

KLAPPE DIE 1RSTE  (Kursleiter: Stefan Pisch)

Du wolltest schon immer einmal einen Kurzfilm drehen, vor der Kamera stehen oder Regie führen? Dann bist du hier bei uns genau richtig. In diesem Kurs entsteht ein Kurzfilm nach euren eigenen Ideen, dafür brauchen wir Schauspieler, Drehbuchautoren, Storyboard-Zeichner, Kameraleute und dann heißt es
„Klappe, die erste… und action!“   ( für Kids von 15 bis 18 Jahren )

GROSSE KLAPPE  (Kursleiter: Stefan Pisch)

Du wolltest schon immer einmal einen Kurzfilm drehen, vor der Kamera stehen oder Regie führen? Dann bist du hier bei uns genau richtig. In diesem Kurs entsteht ein Kurzfilm nach euren eigenen Ideen, dafür brauchen wir Schauspieler, Drehbuchautoren, Storyboard-Zeichner, Kameraleute und dann heißt es
„Klappe, die erste… und action!“   ( für Kids von 9 bis 11 Jahren )

Ja Schatz – „Zimmer frei“

ja_schatz_zimmerfrei_postkarte_druck_seite_1

Nein, nein – hierbei handelt es sich nicht um die bekannte und abgeschlossene Fernsehsendung mit Götz Alsmann, sondern um das neue musikalisch- satirische Nachtprogramm der Kabarettgruppe >>Ja Schatz<< vom StiC-er Theater Stralsund unter Leitung von Jürgen Glawe. Ein wenig hat es schon gedauert, bis sich die recht renommierte Gruppe von Sängern und Schauspielern zur Veröffentlichung ihres neuen Programms durchringen konnte. Kunststück, geht es doch um das Leben in einer turbulenten und verkaterten Wohngemeinschaft, der nicht nur die attraktiven Jungen Damen Anna Wenzel, Antje Rudolph und Steffi Mengel angehören, sondern in der neben besagtem Nestor Jürgen Glawe auch noch die Musiker Steffen Rausch (BluesRausch) und Samuel Zinnecker (Mistaken Integration) dabei sind. Das es da nicht nur Tratsch, Knatsch und Klatsch aus dem Treppenhaus gibt, sondern auch noch Zickenalarm, ist schon fast vorprogrammiert. Das alles mit einem Krug voll Ironie überschüttet, schön überzogener Exaltiertheit, mit satirischer Verfremdung und musikalischer Übermalung gespickt, so das kleine, mittlere und größere Katastrophen vorprogrammiert sind, die sich jedoch alle in Wohlgefallen und Lachtränen auflösen. Und vielleicht, so versprechen die Darsteller, geht manchem Zuschauer sogar noch ein Lichtlein auf. Spaß also auf der ganzen Ebene, so wie wir es über Jahre schon von >>Ja Schatz<< erwarten konnten. Die Premiere ist am 20. Februar im Stralsunder StiC-er Theater um 20.30 Uhr. Karten erhalten Sie unter Telefon 03831-280786 oder mit etwas Glück(!) auch an der Abendkasse. Weitere Vorstellungen sind für den 4., 11., 12., und 19. März sowie dem 8. und 9. April vorgesehen. Steffi Mengel, Antje Rudolph, Anna Wenzel, Steffen Rausch, Samuel Zinnecker und Jürgen Glawe freuen Sich auf euch