Kategorie-Archiv: Allgemein

17. März 2011: Filmpräsentation im STiC-er Theater

Am Donnerstag, den 17. März 2011 um 18:00 Uhr findet im STiC-er Theater in der Alten Eisengießerei die Präsentation von zwei Filmen statt, die Schüler der elften Klasse des Schulzentrums am Sund im Herbst vergangenen Jahres erstellt haben. Der Film „Schulgeschichte(n)“ entstand anlässlich des 60sten Geburtstags des Goethe-Gymnasiums und beleuchtet den Weg der Schule von der einstigen Kaserne bis in die heutige Zeit. Dafür recherchierten die Schüler im Stadtarchiv und in der Schulchronik. Sie interviewten ehemalige Schüler, Lehrer und Klassenkameraden um herauszufinden, was ihre Schule besonders macht. In Kooperation mit der Medienwerkstatt des STiC-er Theaters entstand so im Rahmen des Kunstunterrichts ein 15minütiger Kurzfilm. Der zweite Film „Junge Leute in alter Stadt“ unter der Leitung des Medienpädagogen Stefan Koeck begleitet Jugendliche aus Stralsund.

STiC-er Theater Stralsund
Frankenstr. 61, HST
Eintritt frei

COR, Kultura und DeadAge am 15. Januar 2011 in der Eisengießerei

Am 15. Januar 2011 um 20:00 Uhr rocken drei Bands die Eisengießerei: COR, Dead Age und Kultura, allesamt etablierte Bands aus der Region.

Die Band COR stellt dem Stralsunder Publikum erstmals ihre neue CD „Herztier“vor, die im November letzten Jahres erschienen ist. Seit dem Frühjahr 2002 sind die vier TrashRockTerroristen von Rügen – Friedemann (Voc.), Pilse (Git.), Matze (Bass) und Hanse (Drums) – auf den Straßen Europas unterwegs, um den Leuten ihre eigene Version von Punkrock, Trashmetal und Hardcore zu präsentieren. Was hier entsteht ist Trashrock, garniert mit deutschen Texten. Dass es möglich ist diesen Stil kompromisslos durchzuziehen, beweisen COR nicht nur auf ihren Veröffentlichungen, sondern auch – und das besonders – auf ihren zahlreichen Konzerten. Neben Highlights wie das WACKEN und das FORCE ATTACK waren in der Zeit natürlich auch Auftritte in Polen, Österreich und der Schweiz. Mit den fast 200 Konzerten in den letzten viereinhalb Jahren, wuchs die Band mit ihrem gleichmäßig zunehmenden Fankreis.

Kartenbestellung:     STiC-er Theater 03831-290754 oder Mail an karten@stic-er.de.

Preis:                         7,00 €