Links // Film

„Mit den Waffen der Hanse – Ratsherren im Kampf“

Die Homepage der vom STiC-er produzierten Doku-Fiction über Stralsund zur Zeit der Hanse. „Mit den Waffen der Hanse – Ratsherren im Kampf“.

Stralsund zur Zeit der Hanse – eine einflussreiche Ostseestadt, deren Bürger durch den Fernhandel reich werden und wesentlich zum Gedeihen der Hanse, des mächtigsten Städtebunds des Mittelalters beitragen. Gleichzeitig eine Stadt, die – wie viele andere Städte jener Zeit – von inneren Unruhen und Aufständen gebeutelt wird, bei denen die Bürger gegen den Machtmissbrauch der herrschenden Oberschicht rebellieren.

Der WEBBLOG zur HANSEDOKU

ONLINE KAUFEN: Mit den Waffen der Hanse

Die bewegten Jahrzehnte rund um den Stralsunder Frieden von 1370 stehen im Mittelpunkt dieser Doku-Fiction

Stralsund zur Zeit der Hanse – eine einflussreiche Ostseestadt, deren Bürger durch den Fernhandel reich werden und wesentlich zum Gedeihen der Hanse, des mächtigsten Städtebunds des Mittelalters beitragen. Gleichzeitig eine Stadt, die – wie viele andere Städte jener Zeit – von inneren Unruhen und Aufständen gebeutelt wird, bei denen die Bürger gegen den Machtmissbrauch der herrschenden Oberschicht rebellieren.

Die zentrale Geschichte ist der Machtkampf zwischen der alteingesessenen Patrizierfamilie der Wulflams und dem Aufsteiger Karsten Sarnow. Sarnow und seine Anhänger scheitern bei ihrem Versuch, eine liberalere Stadtverfassung einzuführen. Doch der Geist der Rebellion ist geweckt und läßt sich in den folgenden Jahrhunderten nie mehr zum Verstummen bringen.

Freibeuter TV

In unserer Videowerkstatt, die 20 Jugendliche umfasst, entstehen Kurzfilme, Dokumentationen, Stücktrailer und eine 30 minütige Jugendsendung „Freibeuter“ die im Regionalfernsehen FAS ausgestrahlt wird.

Bitfilm Festival

von 2000 bis 2002 war das bitfilm-festival in das internationale kurzfilmfestival hamburg integriert. außerdem organisierte bitfilm von 2000 bis 2002 den flash award, zuerst im rahmen der berlinbeta, dann beim filmfest hamburg. 2003 wurden beide veranstaltungen zusammengelegt und als eigenständiges festival etabliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.