Aufführungen & Veranstaltungen

Frühjahr 2019

Die Sache mit der Freundschaft

Eifersucht – Intrigen – Einsamkeit – Vertrauen… Alles eine Sache der Freundschaft? Im Mädcheninternat geht’s drunter und drüber – Kim scheint sich nur für sich selbst zu interessieren und wie... read more

Der Schimmelreiter

Von allen Prosawerken gilt die Altersnovelle „Der Schimmelreiter“ als die bedeutendste Leistung des Husumer Dichters Theodor Storm. Entsprechend vielfältig sind die innerhalb des 20. Jahrhunderts vorgelegten Interpretationen und kaum... read more

Kursangebote

Mitmachen erwünscht! Kurse für Kinder und Jugendliche

Theater

AHORN_001

Wild und ungezügelt, verspielt und quirlig, lustig und kreativ, all das sind die jungen SchauspielerInnen der Wilden 14.

Die internationale Inszenierung mit 7 schwedischen und 7 deutschen Jugendlichen rückt die uns täglich quälenden Monster oder Dämonen ins Licht, erzählt aus der Sicht der Jugendlichen.

Wir sind die frechen Wusel auf der Bühne, stets mit viel Power, Bewegung und Zügellosigkeit.

Wir sind die ganz Großen unter den Kleinen! Spielerisch nähern wir uns dem Theaterspielen mit viel Spaß, Einsatz und Energie.

Im Szenenclub wollen wir hoch hinaus. Mit viel Spiel und Spaß probieren wir verschiedene Charaktere und Rollen in ganz unterschiedlichen Settings.

Bei den Young Actors sind noch Plätze frei. Wir gestalten schon bestehende Szenen ganz neu, zücken die Feder und wollen sogar ein Stück selbst schreiben.

Ihr Kind ist zwischen 3 und 5 Jahre alt und hat Lust Märchen zu entdecken? Dann kommen Sie bei Theaterzwergen vorbei!

Der Kurs nimmt sich des Textes von Dmitri Gluchowski „Metro 2033“ als Vorlage, um ein klaustrophobisches Theaterstück zu entwickeln.

Als Wichtel allerhand Unfug aushecken oder als gute Fee wieder alles in Ordnung bringen? Und was macht überhaupt der Pinguin dazwischen!?

Aus-Probieren, Er-Proben, Aus-Brechen! Was sind wir für eine Generation? Was treibt mich an? Was will ich erreichen? Wer will ich sein?

Medien / Film

medien

In diesem Kurs entsteht ein Kurzfilm nach euren eigenen Ideen! Dafür brauchen wir Schauspieler*innen, Drehbuchautor*innen, Storyboard-Zeichner*innen, Kameraleute und dann heißt es „Klappe, die erste… und action!“

Du hast `ne große Klappe? Wolltest schon immer sagen was dich nervt, was du cool findest und keiner hört dir zu? Dann komm zu uns – Wir haben die größte Klappe von allen!

Abgedreht und schräg ist genau dein Ding? Bei uns spielen Realität, Grenzen und Konventionen keine Rolle! Wir denken drei Mal um die Ecke, checken zwei Mal die linke Spur um rechts zu überholen und drehen uns ein Mal um uns selbst um genau dort anzukommen wo wir sein wollen… und noch ein Stück weiter!

Goldener Schnitt, Bildaufbau, Brennweite und Belichtungszeit – alles keine Fremdwörter für dich, aber fremd? In welchem Fall auch immer, bei uns bist du mehr als willkommen.

Musik

musik

Im Bandkurs haben SchülerInnen ab der 5. Klasse die Möglichkeit, ihre bereits erworbenen musikalischen Fähigkeiten beim musizieren anzuwenden und zu vertiefen …

Wer schon immer mal Gesangsunterricht nehmen wollte, sich aber bisher nie getraut hat, kann gerne einen Termin zum „Schnuppern“ vereinbaren.

Angewandte Kunst

schneidern

Im Kurs beschäftigen sich Kinder ab 8 mit textilen Materialen, aus denen bunte Kissen, Täschchen, Puppen, Tiere und vieles mehr entstehen.

In diesem Kurs werden Märchen mit selbstgebauten Stabpuppen erzählt und Videoclips erstellt. Dabei geben wir den Geschichten und Figuren den hippen Style von heute. Ein Kurs für junge Leute mit Spaß an Sprachakrobatik, Bastelei und Filmexperimenten.

In diesem Kurs werden Häuser erträumt, erdacht, entworfen. Ob fantasievoll oder nach ganz realen Ansprüchen, wir arbeiten uns von Entwürfen und Skizzen zu einem Modell erbaut aus einfachsten Materialien. Ein Kurs für die Architekten, Bühnenbilder, Konstrukteure von morgen.

In diesem Kurs dreht sich alles um den Entwurf und Modellbau von Raumfahrzeugen aus Pappe, Kunststoff und Fundstücken aus unserem täglichen Umfeld. Die Raumfahrzeuge werden erdacht, gebaut, bemalt und szeniastisch dargestellt. Nebenbei erfahrt Ihr einiges über Kosmologie, Raumfahrt und philosophische Fragen zu Raum und Zeit.

In diesem Kurs denken wir über Planeten und Ökosysteme nach und kreieren einen (Exo)Planeten und eine dort lebende Spezies. Wir bauen ein Modell das Planeten (Globus) und modellieren einheimische Lebewesen. Ein Spacetrip für junge Leute mit Interesse an Kosmologie, Design und analoger / digitaler Bastelei.

Stellenausschreibung

wir suchen

Theaterpädagog*in (m/w/d)

selbständige Tätigkeit – ab August 2019


Bundesfreiwilligendienstler*in (m/w/d)

Du bist mindestens 25 und hast Lust Dich im Bereich Theater und Medien auszuprobieren?

Melde Dich unter Telefon: +49 3831 280786 oder verwaltung@stic-er.de

Wir werden gefördert durch