Das Mädchen und die Jahreszeiten

Nach dem slawischen Märchentext „Die 12 Monate“ von Samuil Marschak, spielt die Nachwuchsgruppe für große und kleine Zuschauer ein zauberhaftes Stück.

Das Mädchen wird von ihrer Stiefmutter und dessen leiblicher Tochter in den bitterkalten und finsteren Wald rausgejagt, um für die kindliche Königin mitten im Winter Schneeglöckchen zu sammeln. Dort trifft sie auf die vier Jahreszeiten, die der guten Seele helfen ihre Aufgabe zu erfüllen…

Regie: Vera Züge und Lili Derbyshire

Premiere: 24.11.2006

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.