David und Goliath

Dieses Stück ist eine modere Fassung der biblischen Geschichte von David und Goliath, die den blutigen Krieg zwischen Israeliten und Philistern zum Thema hat.

Der Bäckerbursche David ist natürlich die Hauptfigur. Er soll seinen drei Brüdern im Kriegslager der Israeliten die Jause bringen. Bei dieser Gelegenheit erfährt er, wer der Goliath ist und dass sich schon lange niemand mehr traut, gegen diesen Riesen im Kampf anzutreten. Obwohl der ganze Krieg erst dann beendet werden kann, wenn einer den Goliath besiegt…

Schließlich ist es aber gerade David – der kleine schwache David – der den Zweikampf gegen den riesigen Philister wagt:
„Ich kämpfe mit dem, was im Kopf drin ist – mit dem Hirn!“

Welche Mittel er aber außerdem noch zum Kampf verwendet, darüber hat sich Franz Hohler, der Autor dieses Stückes, Gedanken gemacht und dabei ganz neue, überraschende Dinge herausgefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.