Die Feuerrote Blume

Aljonuschka wünscht sich von ihrem Vater die feuerrote Blume. Dieser, ein reicher Kaufmann, pflückt sie im Schloss des verzauberten Ungeheuers und wird dafür zum Tode verurteilt.

Damit ihr Vater nicht sterben muss, zieht Aljonuschka ins Schloß und freundet sich mit dem Ungeheuer an…

‚Die Schöne und das Biest‘ in einer russischen Version:
Subtiler, poetischer und noch viel, viel schöner!

Regie: Danica Kupkovic

Premiere: 15.11.2002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.