14. Theatertreffen am Sund

Eine Veranstaltung des Landesverband Spiel & Theater M-V e. V. in Kooperation mit dem STiC-er Theater e. V.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt des Treffens auf der Begegnung zwischen deutschen und polnischen Künstlern. Es gibt alte Bekannte zu treffen und neue Gesichter kennen zu lernen.
Vom 8. bis 12. September verwandelt sich das Areal der Alten Eisengießerei in einen Schmelztiegel der Ideen. Wir freuen uns auf unsere Gäste aus Stettin und Opole, aus Berlin, Greifswald und Stralsund und auf Teilnehmer aus der Region, die zusammen an vier Nachmittagen in zwei verschiedenen Workshops arbeiten werden. Noch gibt es freie Plätze in den Workshops, Informationen dazu und Karten für die Vorstellungen erhaltet ihr beim Landesverband Spiel & Theater M-V e. V., Anke Krüger, unter 03831 290754 oder im  STiC-er Theater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.