Im Norden des Ostens

IM NORDEN DES OSTENS ist es rau.

40 Jahre nach der Wende weht an der Ostsee noch immer eine steife Briese – hier auf die Beine zu kommen ist nicht leicht.

An bestimmten Tagen ist die Resignation und Abgestumpftheit fast körperlich spürbar, oder ist alles doch nur Einbildung, Klischeedenken? Eine subjektive Emotion gespeist aus Erinnerungen… …altem Ballast.

Das Filmteam, bestehend aus professionellen Filmemachern und Stralsunder Schülern, begeben sich auf ihrer Suche an die unterschiedlichsten Orte in Mecklenburg-Vorpommern und begegnen dabei den verschiedensten Menschen – immer mit der gleichen Frage: Träumst Du noch?

Bei der Suche nach aktuellen und spannenden Inhalten, waren sich die interessierten Schüler vom Goethe-Gymnasium Stralsund und die Pädagogen der STiC-er Medienwerkstatt rasch einig, dass der momentane Entwicklungsstand und die allgemeine Stimmung in unserem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und die daraus resultierende Wahrnehmung sowie Bewertung der Einheimischen und Besucher, ein spannendes Thema für alle Beteiligten ist.

Regie: Jean Zühlsdorff

Premiere: 04.01.2010

Im Norden des Ostens – Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.