„Pinocchio“ in der Eisengießerei

Ein Schuljahr lang haben Schüler aus der 5. Klasse des Schulzentrums am Sund gemeinsam mit ihren Lehrern und dem STiC-er  Team in verschiedenen Gruppen an „Pinocchio“ gearbeitet. Am Mittwoch, den 22. Juni 2011 um 18:00 Uhr und am Donnerstag, den 23. Juni 2011 um 10:00 Uhr zeigen sie das Ergebnis in der Alten Eisengießerei. Auf der Bühne werden Chor, Band und die Schauspieler gemeinsam die Geschichte der Holzpuppe Pinocchio erzählen, die den sehnlichen Wunsch hat, ein richtiger Mensch zu werden. Fuchs und Kater versuchen, Pinocchio vom rechten Wege abzubringen, doch sein Gewissen in Gestalt einer Grille hilft ihm immer wieder aus misslichen Situationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.