Pünktchen & Anton

„Streichhölzer, kaufen Sie Streichhölzer, meine Herrschaften!“, ruft Pünktchen, alias Luise Pogge, wenn sie allabendlich neben einer merkwürdigen alten Frau auf der Weidammer Brücke mitten in Berlin steht.

Natürlich ohne das Wissen ihrer Eltern, Herr und Frau Doktor Pogge, die sie ja ganz sicher in Obhut von Fräulein Andacht glauben. Aber ist Fräulein Andacht wirklich so harmlos, wie sie tut? Als die Situation dann brenzlig wird, ist zum Glück Pünktchens Freund Anton zur Stelle.
Und sie selbst ist ja schließlich auch nicht auf den Kopf gefallen.
nach Erich Kästner

Regie: Danica Kupkovic

Premiere: 03.05.2002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.