„Was ihr wollt“ nach William Shakespeare

Orsino liebt Olivia, Olivia liebt Sebastian, die eigentlich Viola ist. Viola wiederum liebt Orsino. Maria liebt Toby. Andy ist hinter Olivia und ihrem Geld her. Malte liebt sich und glaubt, dass alle ihn lieben, vor allem Olivia.

„Was ihr wollt“ ist eine rasante Verwechslungskomödie mit viel Herzschmerz, Saufgelage und Intrige nach William Shakespeare.
In der ursprünglichen Fassung von 1601 spielt die Geschichte in Illyrien am Hofe des Herzogs Orsino und im Hause der Gräfin Olivia. Wir verorten die letzte und beste von Shakespeares Komödien in die Achtziger Jahre eines heutigen Stralsunds.

Figuren:

  • Orsino Herzog – Besitzer des „Herzogs Hof“;
    gespielt von Claudia Bühring
  • Olivia Graf – Model;
    gespielt von Sara Klatt
  • Viola von Kleidberg – Wohlhabendes Mädchen, dass sich als ihr Zwillingsbruder
    Sebastian ausgibt;
    gespielt von Theresa Lüdtke
  • Tobias „Toby“ Rülps – Olivias Cousin;
    gespielt von Klara Hennings
  • Andreas „Andy“ von Ritter zu Povera – Tobys Saufkumpel;
    gespielt von Annemarie Jenningkeit
  • Maria Kammer – Olivias Freundin;
    gespielt von Katharina Hayens
  • Malte Fehlflug – Olivias persönlicher Assistent;
    gespielt von Björn Bruhn
  • Valentina Meier – Im Management des „Herzogs Hof“ tätig;
    gespielt von Leonie Seekamp
  • Sebastian von Kleidberg – Violas Zwillingsbruder;
    gespielt von Björn Bruhn
  • Fabienne Optojewski – Bekannte von Toby, Maria und Andy, ehemals bei Olivia angestellt;
    gespielt von Anne-Christin Herrmann
  • Antonia Deintreu – Weggefährtin von Sebastian;
    gespielt von Leonie Seekamp
  • Der Narr – Komischer Kommentator;
    gespielt von Leonie Seekamp

Regie: Lili Derbyshire

Premiere: 22.04.2010