Schlagwort-Archiv: Kulturbus

Superhelden

Heute fand die Generalprobe „Superhelden“ am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Bergen statt. Unter der Leitung von Lisa-Marie Trodtfeld erarbeitete die Projektgruppe Szenen, in denen neun Helden ihre übernatürlichen Kräfte einsetzen, um die Welt zu retten. Das Stück ist morgen um 10:30 und 11:30 Uhr beim Tag der offenen Tür im Gymnasium zu sehen. Toi toi toi!

internet

 

Präsentationen zum Schuljahresende

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns: Viele Theaterkurse, mit denen wir im Rahmen des Kulturbusses arbeiten, hatten in der vergangenen Woche ihre Abschlußpräsentation vor der Klasse, der gesamten Schule oder vor Eltern, Freunden und Bekannten. In Gager wurde beispielsweise das Stück „Die Zeitmaschine“ gezeigt, in dem Kinder in verschiedene Welten reisen können. Unser Foto zeigt Schülerinnen und Schüler einer fünften Klasse des Schulzentrums am Sund nach ihrem gelungenen  Auftritt.

netz_sticer_5

Premiere an der Grundschule Mönchgut

Am 19. Dezember 2013 feierten die Grundschüler der Theater AG in Gager ihre Premiere. Voller Stolz präsentierten sie ihr selbst erdachtes Piratenstück in der Schulaula. Die Mitschüler, Eltern und Lehrerinnen waren begeistert von der Energie, dem Witz und der Spielfreude des jungen Ensembles. Der STiC-er Theater e.V. arbeitet bereits seit über vier Jahren mit der Schule im Rahmen der mobilen Kulturarbeit zusammen und plant auch für das kommende Schulhalbjahr eine Fortsetzung der Arbeitsgruppe.
gager

„Kulturbus“ unterwegs

Unsere Theater- und Medienpädagogen arbeiten nicht nur im Theaterpädagogischen Zentrum in Stralsund mit Gruppen, sondern sind auch seit fünf Jahren in Stralsund und im Landkreis mit dem „Kulturbus“ unterwegs. Diese Form der mobilen Kulturarbeit ist ein wichtiger Bestandteil unseres Vereins und ergänzt die Arbeit der Schulen, Horteinrichtungen und Kindergärten. Ab Februar 2014 gibt es wieder neue frei Kurszeiten. Einmal pro Woche fahren wir eine Einrichtung (Schule, Hort, KiTa) an und führen in den Räumlichkeiten dort einen Theater- oder Medienkurs durch. Die Kursdauer beträgt in der Regel 90 Minuten, bei jüngeren Teilnehmern 45 Minuten. Wir beraten Sie bei Interesse gerne über mögliche Finanzierungsmodelle und unterstützen Sie ggf. bei der Antragstellung. Die Mindestteilnehmerzahl für einen Theaterkurs beträgt acht Kinder bzw. Jugendliche. Es besteht aber auch die Möglichkeit, einen Videokurs für kleinere Gruppen (5-8 Kinder bzw. Jugendliche) anzubieten. Dazu sind keinerlei Vorkenntnisse von Seiten der Teilnehmer notwendig, auch Grundschüler können bereits an Videokursen teilnehmen. Die entsprechende Technik wie Kamera und Rechner bringen wir mit, 60 Min. Kurszeit wären jedoch wünschenswert.
Wir sind für Sie telefonisch erreichbar unterm 03831 280786 oder per Mail unter post@stic-er.de. Melden Sie sich bei Interesse einfach bei uns.

Theatergruppe aus Gager
Theatergruppe aus Gager

„Sams im Glück“

Am Donnerstag, 13. Juni 2013 zeigten die Kinder der Theater AG an der Grundschule in  Gager ihr Stück „Sams im Glück“.  Im Rahmen der mobilen Kulturarbeit des STiC-er Theater e.V. probten sie einmal in der Woche, dachten sich Texte und Szenen aus und kümmerten sich selbst um Kostüme und Requisiten. Sie ernteten für ihre tolle Leistung viel Beifall von ihren Lehrern und Mitschülern.internet