Vorstellungen & Aufführungen

RABATZ im Märchenwald

Das Weihnachtsmärchen 2020

Das gesamte Märchenreich ist in heller Aufregung: ständig verschwinden Gegenstände die dringend benötigt werden, um die jeweiligen Märchen zu erzählen. Das Dach des Knusperhäuschens – weg! Aladins Zauberteppich – weg! Dornröschens Spindel – auch weg. Und die Liste lässt sich endlos fortsetzen.
Wie sollen die Märchen ohne die not- wendigen Utensilien erzählt und gespielt werden? Was wird aus dem Märchenreich und den Figuren, wenn sie ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen können?

Wer hat ein Interesse daran, den gesamten Märchenwald zu zerstören? Niemand kann sich das erklären. Bis eines Tages das arme Rotkäppchen direkt überfallen und bestohlen wird. Von wem? – Von einer Horde übler Ratten! Ratten? Es muss etwas getan werden – und zwar schnell! Und so wird die Märchenpolizei ge- gründet, die mit Hilfe des alten Zauberers Rollum dem finsteren Spiel ein Ende berei- ten soll. Aber – nicht nur, dass man nicht weiß wer hinter dem bösen Treiben steckt, sondern auch die Tatsache, dass die Märchenpolizei untereinander so manche Schwierigkeiten zu bewältigen hat – lässt das ganze Unterfangen immer wieder ins Wanken geraten… Kann das Märchenreich unter diesen Umständen überhaupt gerettet werden? Eine wahnwitzige Reise mit allerlei Abenteuern, Katastrophen und dunklen Zusammenkünften nimmt ihren Lauf….

PREMIERE: 09.12.2020 um 18:00 Uhr |
WEITERE VORSTELLUNGEN: Auf Anfrage |
ORT: Eisengießerei, Frankenstr. 61, 18439 Stralsund |
KARTEN UNTER: Tel.: 03831/280786 | Mail: verwaltung@stic-er.de |

KARTENPREISE: Erwachsene: 8 € | Kinder & Ermäßigt: 5 €

Neue Kurse

Bühnenstürmer

BÜHNENSTÜRMER

Ein Kurs der Jugendkunstschule VR für Kinder zwischen 8 - 12 Jahren

Stell dir vor, du liest ein Buch und ehe du richtig begreifst, was da geschieht, bist du auch schon mittendrin in der Geschichte. Und in der sollst du einfach mal eben die Welt retten…

Na toll! Als wenn das so einfach wäre. Wir befinden uns nämlich in der unendlichen Geschichte, in der ein Menschenkind nach Phantasien kommen muss, um der schwerkranken kindlichen Kaiserin zu helfen. Und jetzt stell dir vor, es gelingt dir sogar und als Dankeschön wird dir dafür absolut jeder Wunsch erfüllt. Verlockend, oder? Abwarten!

Die „Bühnenstürmer“ werden sich mit einer eigenen Version von „Die unendliche Geschichte“ frei nach Michael Ende beschäftigen. Wenn ihr also Spaß an spannenden, lustigen, aufregenden und schönen Geschichten habt, wenn ihr gerne spielt und euch ausprobieren möchtet, wenn ihr Lust habt, euch mal in eine ganz andere Welt zu „zaubern“, dann seid ihr bei den Bühnenstürmern genau richtig. Wir freuen uns auf zauberhafte Phantasien-Reisen mit Euch. Also … nur Mut!

(Anmeldung erforderlich | Schnupperstunde nach vorheriger Absprache möglich)

Beginn: 16.09.2020 | Kurszeiten: Mittwochs 15:30 – 17:00 Uhr
Kursleiterin: Claudia Bieber | Ort: TPZ obere Probebühne, Frankenstr. 57
18439 Stralsund, Anmeldung: Tel.: 03831/280786 | Mail: verwaltung@stic-er.de

DIE PERFORMER*INNEN

Theater im öffentlichen Raum

Ein Kurs der Jugendkunstschule VR für Jugendliche zwischen 14 - 17 Jahren

Wir machen die Stadt zu unserer Bühne, gehen neue Wege und suchen überall die Kunst und das Theater in den Dingen und den Menschen, die uns begegnen. Wir beobachten, erforschen und experimentieren. Mit dem gesammelten „lebendigen“ Material wollen wir eine eigene Theater-Rallye für Stralsund und Umgebung entwickeln. Ob live oder als digitale Version ähnlich dem Geocaching, als Stadtführung oder Detektivspiel – das bleibt uns völlig frei.

Dieser Kurs wendet sich an alle, die Lust und Freude haben, ihre eigenen Ideen zu verwirklichen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Wir werden viel Zeit im Freien verbringen, uns austoben und ausprobieren.

(Anmeldung erforderlich | Schnupperstunde nach vorheriger Absprache möglich)

Beginn: 13.10.2020 | Kurszeiten: Dienstags 17:00 – 18:30 Uhr
Kursleiter: Kai P. Mücke | Ort: Ballettsaal, Frankenstraße 57, 18439 Stralsund, Anmeldung: Tel.: 03831/280786 oder | Mail: verwaltung@stic-er.de

Von Menschen und Hunden

Eine musikalische Reise zwischen 
Freiheit und Sicherheit

Ein Musiktheaterkurs 
für Jugendliche ab 14 Jahren

Bella, Jo und Roboy, drei Hunde/Kinder, die sich in einem Linienbus zufällig begegnen und feststellen müssen, dass sie bei ihren Haltern/Eltern ein erbärmliches Leben fristen, beschließen die gemeinsame Flucht. Sie hoffen auf ein Leben in Freiheit mit vielen Abenteuern, auf die Erfüllung ihrer berechtigten kindlichen Wünsche. Der Befreiungsplan war gut – klug und gewitzt.  Nur sind die Kinder natürlich zu unerfahren, um die endgültigen Folgen vorhersehen zu können. Die ersehnte Freiheit erweist sich als ein Leben in Schutzlosigkeit, Armut und Angst. Endet ihre verzweifelte und mutige Befreiungsaktion, ihre Suche nach dem Glück im (Tier)Heim…?

(Anmeldung erforderlich | Schnupperstunde nach vorheriger Absprache möglich)

Kurszeiten: Montags 17:00 – 18:30 Uhr | Kursleiterin: Linda Schmid |
Ort: Alte Eisengießerei, Frankenstraße 61, 18439 Stralsund | Anmeldung: Tel.: 03831/280786 oder
Mail: verwaltung@stic-er.de

Darf´s ein bisschen Film sein?

Medienkurse im STiC-er Theater

Du findest Bildermachen absolut faszinierend, bist kreativ und experimentierst auch gerne am Computer? Du möchtest mehr wissen und in einem kleinen Team unter professioneller Anleitung neue (Film)Welten erschaffen?
Melde Dich, komm vorbei, sei dabei!


„Abgedreht"

für Kinder zwischen 13 - 17 Jahren

Kurszeiten: Montags 16:00 – 17:30 Uhr | Kursleiter: Jens Eggebrecht
Ort: TPZ MediaLab, Frankenstraße 57, 18439 Stralsund
Anmeldung: Tel.: 03831/280786 oder | Mail: verwaltung@stic-er.de


„Große Klappe"

für Kinder zwischen 9 - 13 Jahren

Kurszeiten: Donnerstags 16:00 – 17:30 Uhr | Kursleiter: Jens Eggebrecht
Ort: TPZ MediaLab, Frankenstraße 57, 18439 Stralsund
Anmeldung: Tel.: 03831/280786 oder | Mail: verwaltung@stic-er.de

Frei nach Torben Kuhlmann
Gespielt von der Kindertheatergruppe “Bambühnos”

„Für Mäuse ist nichts unmöglich!” Das meint zumindest der Professor der Universität der Mäuse. Schließlich war es eine Maus, die als erste in einem wackeligen Flugzeug den Atlantik überquerte, oder die viele Jahrzehnte später als erster Erdenbewohner den Mond betrat.
Der kleine Mäuserich Pete findet als letztes Lebenszeichen von einem seiner Vorfahren eine Notiz, in der von einem verschollenen Schatz die Rede ist. Diesen Schatz möchte er mit Hilfe des Professors aufspüren. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine Reise, die so manches Abenteuer bereithält: Beinah-Unfälle beim Versuch eine Tauchglocke zu bauen; beängstigende Begegnungen mit seltsamen Land- und Meeres-Ungeheuern und schließlich das Finden und Bergen des Schatzes selbst. Und was genau hat dieser Schatz eigentlich zu bedeuten? Schaffen es Pete und der Professor auch dieses letzte Rätsel noch zu lösen?

DER TERMIN FÜR DIE PREMIERE WIRD VERSCHOBEN –
EIN NEUER SO SCHNELL WIE MÖGLICH BEKANNT GEGEBEN!

 

Kursangebote

Kursangebote

Ausprobieren - Austoben - Ausbrechen!!!

Der Einstieg in die laufenden Kurse ist jederzeit möglich!

Theater

AHORN_001

Medien / Film

medialab

Musik

musik

Angewandte Kunst

Schneiderei 1

Stellenausschreibungen

Stellen-
ausschreibungen

Bundesfreiwilligendienstler*in (m/w/d)

Du bist mindestens 18 Jahre alt und hast Lust, Dich im Bereich Theater und Medien auszuprobieren?

Melde Dich unter Telefon: +49 3831 280786 oder verwaltung@stic-er.de

Einstieg jeweils im September des laufenden Jahres möglich.

Bundes-
freiwilligen-
dienstler*in (m/w/d)

Du bist mindestens 25 und hast Lust Dich im Bereich Theater und Medien auszuprobieren?

Melde Dich unter Telefon: +49 3831 280786 oder verwaltung@stic-er.de

Einstieg jeweils im September des laufenden Jahres möglich.

Wir werden gefördert durch